Impressum | Datenschutz

Zeitungsleser heller 

Pressestimmen
rund um Brillen-Mosqua

Pressemeldung der Brillen-Mosqua GmbH vom 4. Januar 2019

Brillen-Mosqua spendet erneut eine Sitzbank für Ludwigsburg

Charity-Bank am Klinikum-Haupteingang platziert

Das Projekt „Die Sitzbank“ setzt gleich an zwei gemeinnützigen Punkten an. Einmal wird ein Teil des Kaufpreises jeder Bank an eine gemeinnützige Organisiation gespendet, zum anderen schafft der Spender einen bleibenden Wert für die Allgemeinheit. Genau das sind die Punkte, die bei Brillen-Mosqua in Ludwigsburg für die Begeisterung an der Charity-Aktion sorgen. „Wir haben mittlerweile 12 Bänke in der Region gespendet und sind von dem Projekt überzeugt“, sagt Markus Stammberger, geschäftsführender Gesellschafter des Ludwigsburger Optikerunternehmens. Aktuell hat Stammberger eine Bank an das Klinikum Ludwigsburg übergeben. „Es handelt sich bei der Bank-Spende um eine hochwertige, neue Sitzgelegenheit, die direkt vor unserem Haupteingang mit Sicherheit sehr häufig genutzt wird,“ freut sich der ärztliche Direktor der Kinderklinik Ludwigsburg, Dr. Matthias Walka, über die neue Stahlbank bei der offiziellen Übergabe. Jede der Bänke hat eine eigene Facebook-Seite und über einen QR-Code kann man diese aufrufen und dort seine Geschichte von der Bank erzählen oder einfach ein Foto posten. „Unsere Bänke sind nicht nur bequem, sondern auch digital und dadurch absolut zeitgemäß,“ sagt Markus Stammberger abschließend. Infos zum Projekt gibt es unter: www.diesitzbank.de

BankKlinikumLB

Bildunterschrift: Rechts: Markus Stammberger Links: Dr. Matthias Walka; Foto: MosquaPresse

Ludwigsburger Kreiszeitung, 8. Januar 2019

Brillen-Mosqua Ludwigsburg finanziert Elektro-Smart für Aufwind e. V.

Über ein tolles Geschenk in der Form eines neuen Elektro-Smart – finanziert vom Ludwigsburger Augenoptik-Unternehmen Brillen-Mosqua in der Myliusstraße – durfte sich der Verein Aufwind Bunter Kreis Ludwigsburg Ende des Jahres freuen.

190108 Menschen und Märkte

Ludwigsburger Wochenblatt, 3. Januar 2019

Neujahrsumfrage 2019

190103 image 1

190103 image 2

190103 image 3

Pressemeldung der Brillen-Mosqua GmbH Ludwigsburg, 27.12.2018

Brillen-Mosqua Ludwigsburg finanziert Elektro-Smart für Aufwind e.V.

Neues Auto für die Hausbesuche bei kranken Kindern

Zum Jahresende gibt es beim Aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg Grund zur Freude. Das Ludwigsburger Augenoptik-Unternehmen Brillen-Mosqua aus der Myliusstraße finanziert dem Verein einen nagelneuen Elektro-Smart, mit dem der Aufwind e.V., der sich um kranke Kinder und deren Familien kümmert, die Hausbesuche im gesamten Kreisgebiet durchführt. „Wir unterstützen mit dem Aufwind e.V. eine soziale Einrichtung, die sich um die Kleinsten in unserer Gesellschaft kümmert, die einen teilweise sehr schweren Start ins Leben haben. Da ist es für und eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns engagieren,“ sagt Markus Stammberger, geschäftsführender Gesellschafter von Brillen-Mosqua. Der neue Vereinsflitzer wurde von Stammberger an die beiden Vereinsvorsitzenden Dr. Matthias Walka (1. Vorsitzender) und Mirjam Trölenberg übergeben. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei Familie Stammberger und ihrem Unternehmen Brillen-Mosqua, die uns mit dem neuen Elektro-Auto in unserer Arbeit eine erhebliche Unterstützung zur Betreuung der kleinen Patienten bieten,“ sagt der ärztliche Direktor der Kinderklinik Ludwigsburg und 1. Vereinsvorsitzende, Dr. Walke. „Mit unserem neuen Elektro-Smart macht uns die Vereinsarbeit nochmal doppelt so viel Spaß,“ bekundet Mirjam Trölenberg als 2. Vorsitzende des Vereins ihre Freude über die Unterstützung von Brillen-Mosqua.

Brillen-Mosqua hat bereits mehrfach die wichtige Vereinsarbeit unterstützt.

181228 IMG 4295

Bildunterschrift von rechts nach links: Mirjam Trölenberg, Markus Stammberger, Dr. Matthias Walka

Ludwigsburger Wochenblatt, 6. Dezember 2018

DNEye-Scanner-Augenvermessung bei Brillen-Mosqua bis Ende des Jahres gratis

Die neueste Technologie von Rodenstock macht hochpräzise Augenvermessungen in Ludwigsburg möglich.

Ausschnitt Seite 31 63967.0

Ludwigsburger Kreiszeitung, 4. Dezember 2018

Kostenlose DNEye-Messung bei Brillen-Mosqua bis zum Jahresende

Zehn Prozent Rabatt auf Brillen- oder Brillengläserkauf bis 31. Dezember 2018

0412 Menschen und Markte

Ludwigsburger Wochenblatt, 8. November 2018

Erfolgreiche Sammlung von Brillen-Mosqua

181108 WbLB

Ludwigsburger Kreiszeitung, 6. November 2018

DNEye-Messung bei Brillen-Mosqua

Hightech pur: Kostenlose DNEye-Messung bis Jahresende – Hochpräzise Augenvermessung in Ludwigsburg

06.11.2018 Menschen und Markte

Pressemeldung der Brillen-Mosqua GmbH Ludwigsburg, 1. November 2018

Brillen-Mosqua Ludwigsburg stattet den aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg mit E-Smart aus

Neues Auto im Einsatz bei Hausbesuchen

Brillen-Mosqua Ludwigsburg hat für den aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg einen Elektro-Smart zur Verfügung gestellt. „Das neue Elektroauto dient für die vielen Hausbesuche, die der Verein bei seinen kleinen Patienten durchführt,“ erklärt Markus Stammberger, der geschäftsführende Gesellschafter von Brillen-Mosqua Ludwigsburg. Der aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranke Kinder und deren Familien zu Hause zu betreuen und zu unterstützen. Häufig führen Tod oder Krankheit zur Ausgrenzung im sozialen Umfeld. Hier setzt die Unterstützung des Vereins an und die betroffenen Familien werden unterstützt. „Im Landkreis sehen sich jährlich etwa 100 Familien durch eine Extremsituation durch Krankheit oder Tod eines Kindes mit einer dramatischen Veränderung der Lebensumstände konfrontiert, in diesem Moment steht der aufwind e.v. mit seinen tollen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zur Verfügung und versucht alles, um bestmögliche Hilfe zu leisten. Für die vielen jährlichen Hausbesuche erhält der Verein von uns das neue Auto,“ sagt Stammberger zu den Beweggründen für die Unterstützung.

Der aufwind e.V. hat seinen Sitz in Ludwigsburg. 1. Vorsitzender des Vereins ist Dr. Matthias Walka, ärztlicher Direktor der Kinderklinik Ludwigsburg.

Infos zum Verein gibt es unter: www.aufwind-ludwigsburg.de

181101 aufwind 01 181101 aufwind 02

181101 aufwind 03 181101 aufwind 04

Ludwigsburger Wochenblatt, 31. Oktober 2018

DNEye-Scanner-Augenvermessung bei Brillen-Mosqua bis Ende des Jahres gratis

Die neueste Technologie von Rodenstock macht hochpräzise Augenvermessungen in Ludwigsburg möglich.

181031 LBWB bk 15