Aktuelles von Brillen-Mosqua

Ludwigsburger Wochenblatt, 24. November 2022

Zehn Mosqua-Gutscheine

Pünktlich zu den Wochen, in denen sich die Menschen gerne etwas Besonderes gönnen – zum Beispiel eine schöne Brille – hat der Ludwigsburger Qualitätsoptiker Brillen-Mosqua dem Ludwigsburger Wochenblatt 10 Gutscheine à 50 Euro zur Verfügung gestellt. Wir reichen sie mit dem größten Vergnügen an unsere Leser weiter. Mehr zu den Modalitäten des Gewinnspiels am Ende dieses Beitrags.

Pressemitteilung der Brillen-Mosqua GmbH, 18. November 2022

Neues Wimmelbuch für Bietigheim-Bissingen geht an den Start

Ab Freitag, 18. November 2022, gibt es bei uns das nagelneue Wimmelbuch „In Bietigheim-Bissingen wimmelts“ – pünktlich zu Nikolaus und Weihnachten.

Ludwigsburger Wochenblatt, 10. November 2022

Sehtest-Wochen bei Brillen-Mosqua

Die Sehtest-Wochen bei Brillen-Mosqua in der Myliusstraße laufen auch Hochtouren. Ludwigsburgs Top 100 Optiker profitiert dabei vom gesunden Bewusstsein der Bürger, beim Sehen keine Kompromisse zu machen. Denn nie ist gutes Sehen wichtiger als in der Zeit der immer kürzer werdenden Tage. Ein herausragender Sehtest sorgt für Klarheit, und ein 111-Euro-Gutschein für biometrische Gleitsichtgläser für Freude bei den Kunden.

Ludwigsburger Kreiszeitung, 08. November 2022

Kein Optiker konnte mir helfen. Dann war ich bei Brillen Mosqua.

Das Optikerunternehmen Brillen Mosqua in der Myliusstraße 14 gewährt einen Rabatt für biometrische Gleitsichtgläser. Dieser Artikel gilt als 111€-Gutschein bis 31.12.2022.

Ludwigsburger Wochenblatt, 06. Oktober 2022

Wir sind Ihr Experte für biometrisch exakte Brillengläser

Ludwigsburger Wochenblatt, 29. September 2022

Brillen-Mosqua bei der Schiffsmesse in Hamburg

Die Kunden des Top-100-Optikers in Ludwigsburg dürfen sich freuen. Kapitän Markus Stammberger von Brillen-Mosqua in der Myliusstraße war auf einem Einkaufstörn bei der Hamburger Brillenbörse 2022, die in Fachkreisen „Schiffsmesse“ genannt wird. Wie immer wehte an der Elbe ein frischer optischer Wind mit vielen guten Ideen.

Ludwigsburger Kreiszeitung, 13. September 2022

Für hervorragendes Sehen 100-Euro-Gutschein sichern

Brillen Mosqua begeistert als Experte für biometrische Brillengläser von Rodenstock – Ausgezeichnet für technische Ausstattung und Know-how auf höchstem Niveau

Ludwigsburger Wochenblatt, 08. September 2022

Der Experte für biometrische Brillengläser

Das Ludwigsburger Traditionsunternehmen Brillen-Mosqua wurde von Rodenstock bereits jetzt für das Jahr 2023 als Experte für biometrische Brillengläser ausgewählt.

Ludwigsburger Wochenblatt, 04. August 2022

Brillen-Mosqua freut sich über alte Brillen

Die 10. Sammelaktion von Brillen-Mosqua in der Ludwigsburger Myliusstraße läuft auf Hochtouren. Fast täglich werden nicht mehr gebrauchte Modelle bei Markus Stammberger, dem geschäftsführenden Gesellschafter, abgegeben. Die Aktion, von der nicht nur die Empfänger profitieren, endet am 31. Dezember 2022.

Pressemitteilung der Brillen-Mosqua GmbH, 02. August 2022

Zehnte Brillen-Spenden-Aktion läuft noch bis 31. Dezember

Brillen-Mosqua sammelt noch das ganze Jahr nicht mehr getragene Brillen

Auch der Ludwigsburger Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht (links) hat bereits einmal die Aktion von Brillen-Mosqua mit seiner Brillen-Spende unterstützt. Markus Stammberger (rechts) freute sich über die Tüte mit Spendenbrillen.
Foto: MosquaPresse

Die zehnte und damit Jubiläums-Brillensammlung von Brillen-Mosqua in der Ludwigsburger Myliusstrasse läuft noch bis 31. Dezember und es wurden bereits tausende Brillen gespendet. Dieses Jahr sammelt der Ludwigsburger Optiker Markus Stammberger gemeinsam mit seinem Team für Burkina Faso in Afrika. Schirmherr der Benefiz-Aktion ist seit Beginn Bietigheim-Bissingens Oberbürgermeister Jürgen Kessing.

„Auch dieses Jahr erfahren wir wieder eine große Unterstützung aus der Region, aber auch aus ganz Deutschland erreichen uns Brillen, die nicht mehr getragen und deshalb gespendet werden,“ freut sich Initiator Stammberger über die Unterstützung der Bevölkerung.

„Das die Aktion so bekannt ist, verdanken wir vor allem auch der Presse, die uns immer wieder großartig unter die Arme greift,“ erklärt der Ludwigsburger Optiker.

Stammberger und Kessing hatten vor über zehn Jahren bei einem gemütlichen Gläschen Wein die Idee zur Brillen-Spenden-Aktion und wenn alles klappt, erreicht die Jubiläums-Spendenaktion dieses Jahr die 100000 Stück-Marke insgesamt in zehn Jahren Brillen-Charityaktion.

„Ich freue mich, dass auch unsere Jubiläumsaktion in diesem Jahr sehr gut angelaufen ist. Wir sind gespannt, wieviele Spendenbrillen es dieses Mal ingesamt werden,“ sagt Schirmherr Jürgen Kessing.

Erstspender in diesem Jahr war der Bundestagsabgeordnete Fabian Gramling (CDU).

In der Vergangenheit wurde die Mosqua-Aktion bereits von Prominenten wie zum Beispiel PUR-Sänger Hartmut Engler, Uwe Hück, Bernd Hertweck (Wüstenrot-Chef) und Eberhard Gienger und von Unternehmen wie OLYMP und der Dürr AG unterstützt. Auch die Kreissparkasse Ludwigsburg und Ihr Vorstandsvorsitzender Dr. Schulte haben sich schon beteiligt. Natürlich durfte auch Ludwigsburgs Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht als Brillen-Spender nicht fehlen.

Die gesammelten Brillen werden später nach Afrika geliefert und dort an Bedürftige kostenlos abgegeben.

Die nicht mehr getragenen Brillen können bis 31. Dezember 2022 bei Brillen-Mosqua in der Ludwigsburger Myliusstrasse 14 abgegeben werden. Jeder Spender erhält einmalig einen Gutschein über 25 € und eine gratis Augeninnendruckmessung als Dankeschön für die Spende.